Aufgabe:9.1 Audiovisuelle Projektentwicklung mit der WEISSCAM

Aus IFM
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kursbuch-Link

https://ifm.hfbk.net/kursbuch/lektion9/weisscam.html

Experimente mit Geschwindigkeiten

Praktische Übung: Nehmen Sie eine Einstellung in drei verschiedenen Geschwindigkeiten auf (läßt Oder wenn das an der Kamera nicht einstellbar ist, importieren Sie Ihre Sequenz in Schnittsoftware wie iMovie, Movie Maker oder Videopad und ändern Sie die Geschwindigkeit (oft wird das über Prozentzahlen reguliert: 100%=Echtzeit, weniger als 100%=langsamer/Zeitlupe, mehr=schneller/Zeitraffer). Wie wirkt das? Wenn Sie möchten, schicken Sie die Clips (über Wetransfer oder Dropbox) an gravenor@eyzmedia.de, dann kann das hier hochgeladen werden.